Karneval der Feigheit

Wieder einmal muss ich mich „fremdschämen“.
Unsere „mutigen“ Kölner (und wohl auch alle anderen) Karnevalisten nehmen alles mit ihren Motivwagen auf die Schippe, was zu karikieren höchstens Geld, aber keine Zivilcourage kostet. Trump, AfD, EZB usw. usf. Und die ganz „Mutigen“ machen sogar ein wenig Spaß mit der Kanzlerin.

Motivwagen mit Anspielungen auf den Islam, „Flüchtlinge“, sexuelle Übergriffe, Ausländerkriminalität oder oder oder – natürlich Fehlanzeige!

Immer hübsch mit den Mächtigen gehen und im Mainstream schwimmen.

Mir wird wirklich speiübel, auch ohne Schunkeln.

Bernd Reichert, 23.2.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.